PASTA / ESSIG / ÖL



Das Einfache ist bisweilen genial

So haben wir die Welt um die Gabel gewickelt:
Spaghetti, endlos lang. Getrockneter Teig aus italienischem Hartweizengrieß, Wasser, Salz – und damit Pasta.

Spaghetti, Penne, Maccheroni oder mit Ei als Tagliatelle,

Fettuccine – ideal für raffinierte Saucen.

Und gefüllt als Tortellini, Lasagne, Cannelloni.

Aber Vorsicht: Es kommt auf den Knackpunkt an.

Wer (zu) weich kocht, verpasst das Beste.

Deshalb immer „al dente” – für die Pasta mit Biss.


Pesto

 

Der Kenner der mediterranen Küche kennt Pesto als frische und aromatische Basilikumsauce. Diese würzige Spezialität stammt aus der ligurischen und genuesischen Küche. Dort und auch im fruchtbaren Piemont wächst das zarte Basilikum auf weiten Feldern



Pizzaböden

 

Unser Dauerrenner!
Original italienische Pizzaböden zum selbst belegen



Aceto

Liebevoll und traditionell wird der Balsamicoessig aus Modena gewonnen. Nur der Most aus Trebbiano-Trauben erfährt die langjährige Pflege in der „Acetaia”, den kleinen Fässern aus unterschiedlichen, edlen Hölzern.


Olivenöl

Ein Muss in der mediterranen Küche.

Besonders empfehlen wir OLIO Extra verg. CASOLARE "FARCHIONI". Grünes, ungefiltertes "Extra vergine" Olivenöl